Das Spatzennest in Bad Oldesloe heißt Sie Willkommen

Wenn Sie sich für einen Kindergartenplatz bei uns interessieren, melden Sie sich bitte telefonisch unter 04531 86726.

Wir vereinbaren dann gern einen Termin, für ein persönliches Gespräch mit Ihnen.

Wer sind wir?

Der Kindergarten Spatzennest wurde 1983 von Bernadine Blanck, einer aktiven, visionären Dipl. Sozialpädagogin, zusammen mit engagierten Eltern gegründet. Ihre Idee war die individuelle Betreuung der Kinder in Kleingruppen. Heute betreuen wir zwei altersgemischte Gruppen (3-6 jährige Mädchen und Jungen) à 16 Kinder mit jeweils zwei pädagogischen Kräften.

Unser Zuhause ist ein individuell gestaltetes Holzhaus mit zwei Gruppenräumen und einem zentral gelegenen Bewegungs- und Begegnungsraum inmitten eines naturnahen und abwechslungsreichen Außengeländes. Bei der Umsetzung unseres Konzeptes sind wir auf die Mithilfe der Eltern angewiesen. Die Trägerschaft des Vereins liegt in der Hand der Eltern.

Was wollen wir?

Das einzelne Kind mit seinen Fähigkeiten, Voraussetzungen und Bedürfnissen steht bei uns im Mittelpunkt. Es soll die ihm jeweils größtmögliche Aufmerksamkeit, Berücksichtigung und Förderung unabhängig von Konfession oder Nationalität in unserem Kindergarten erhalten. Dabei holen wir die Kinder dort ab, wo sie in ihrer Entwicklung stehen. Ein gewaltfreies Miteinander ist die Grundlage unserer Arbeit.

Was machen wir?

Wir legen Wert auf einen geregelten Tagesablauf mit gemeinsamen Frühstück. Weitere Schwerpunkte unserer Arbeit sind u. a.:

  • psychomotorisches Turnen
  • Natur- und Umweltpädagogik
  • musikalische und kreative Bildung
  • Freispiel
  • Vorschularbeit, Vorbereitung auf die Grundschule

 

Dabei hilft uns auch die Vernetzung mit anderen Institutionen.

Besonderheiten in unserem Kindergarten sind:

  • gemeinsames Feiern eines Schlaffestes, Sommerfestes, Laternen- und Weihnachtsfestes
  • aktive Mitarbeit der Eltern in verschiedenen Bereichen

 

Wenn Ihnen unser Profil gefällt, laden wir Sie herzlich zu einem persönlichen Gespräch nach einer telefonischen Vereinbarung ein.

„In der Erziehung hat man viel zu tun, viel zu lassen, am meisten aber zu sein.“

Sprichwort